Logo Imkerverein Salzkotten  

Imkerverein Salzkotten
1934 e.V.



zurück home weiter


Daten & Fakten Veranstaltungen Lehrbienenstand Kontakt Imkerverein

Angebote


Themen


Interaktiv

  http://gratis-besucherzaehler.de

 

Der Imkerverein Salzkotten

Zweck (Satzung) unseres Vereins ist es, die Interessen der Bienenhaltung zu vertreten, um zum Schutze und zur Erhaltung einer gesunden Umwelt und Landschaft eine sachgemäße Imkerei und Bienenzucht zu erhalten und zu fördern. Wir haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, alle in unserem Vereinsgebiet ansässigen Imker als unsere Mitglieder zu betreuen. Zudem möchten wir die Öffentlichkeit über die Honigbienen, deren Nutzen für unsere heimische Fauna und Flora sowie die Imkerei informieren. Denn nur was der Mensch kennt, wird er schützen.

Info-Stand des IV Salzkotten auf dem Umweltmarkt in Salzkotten

Die Information der Menschen in unserer Stadt geschieht z.B. durch Ausstellungen, Teilnahme an Festumzügen, Umweltmärkten und unseren Lehrbienenstand.

Leider wird die sinnvolle Freizeitgestaltung Imkerei von immer weniger Menschen ausgeübt und aus diesem Grund ist die Zahl der Bienenvölker in der Bundesrepublik Deutschland seit vielen Jahren rückläufig. In einigen Gegenden sind die für eine ausreichende Bestäubung von Natur- und Kulturpflanzen notwendige Anzahl an Bienenvölkern nicht mehr vorhanden. Wir sehen es daher als unsere vordringlichste Aufgabe an, Naturfreude für die Bienenhaltung zu gewinnen und ihnen beim Aufbau einer Imkerei behilflich zu sein (Angebote für Neuimker).

Auf der Jubiläumsausstellung des IV Salzkotten konnte die Vielfalt heimischen Honigs bewundert werden.

Die Seiten unserer Homepage vermitteln einen Eindruck von den Aktivitäten in unserem Verein. Einige besondere Ziele unseres Vereins sollen im Folgenden vorgestellt werden.

  • Pflege der Liebe zur Biene und Förderung der fachlichen Fortbildung der Mitglieder, insbesondere der Ausbildung und Beratung von Neuimkern

  • Vermehrung und Anpflanzung heimischer Pflanzen und Gehölze, die unter anderem ein Überleben der Bienen und Wildinsekten ermöglichen.

  • Förderung wissenschaftlicher und praktischer Untersuchungen in der gesamten Bienenzucht und Mitwirkung bei der Bekämpfung von Bienenkrankheiten.

  • Beteiligung an den Maßnahmen des Kreisimkervereins Paderborn, des Landesverbandes Westfälischer und Lippischer Imker und des Deutschen Imkerbundes.

  • Mitwirkung bei der Durchführung behördlich angeregter und angeordneter Maßnahmen, sofern sie die Imkerei betreffen.

  • Vertretung der Belange der Bienenhaltung in der Öffentlichkeit, sowie gegenüber den örtlichen Behörden und Institutionen.

  • Vermittlung von Versicherungsschutz und Beratung in Rechtsfragen für die Imkerei.




 

©  WM-IV-Salzkotten@gmx.de

letzte Änderung: 21.01.2005