Logo Imkerverein Salzkotten  

Imkerverein Salzkotten
1934 e.V.



zurück home weiter


Daten & Fakten Veranstaltungen Kontakt Imkerverein

Angebote


Themen


Interaktiv

  http://gratis-besucherzaehler.de

 

Unser Lehrbienenstand

befindet sich auf dem Kappelsberg in Niederntudorf. Zu erreichen ist er über den Immenweg oder den Waldlehrpfad der Stadt Salzkotten (Landkarte). Das idyllisch gelegene Bienenhaus bewohnen zwei bis fünf besonders friedliche Bienenvölker. Verschiedene Lehrtafeln informieren über die Bedeutung der Honigbienen für Natur und Umwelt, die Bienenprodukte und die Imkerei. Aus Anlaß der zehnjährigen Bestehens des Lehrbienenstandes fand im Jahr 2002 ein besonderer Tag der offenen Tür statt.

Anlage des Lehrbienenstandes

Der Naturfreund oder Spaziergänger kann sich an schönen Sonnentagen am Summen und Fliegen der Bienen erfreuen. Am Flugloch kann er das rege Treiben der Honig- und Pollensammlerinnen, der Stockbienen und Wächter beobachten.

Kinder am Schaukasten ("Bienen hinter Glas")

Honigkostprobe beim Tag der offenen Tür des LehrbienenstandesVielen Kindern und Jugendlichen fehlt heute leider der Zugang zur Natur. Damit sie mehr über Honig- und Wildbienen erfahren, kann der Naturkunde- oder Biologieunterricht in den Lehrbienenstand verlegt werden. Erfahrene Imker zeigen am lebenden Bienenvolk die Zusammenhänge des Bienenstaates. Der Nutzen der Bienen für die Umwelt und die Arbeiten des Imkers werden erklärt. Lehrerinnen und Lehrer, die mit ihrer Klasse den Lehrbienenstand besuchen möchten, wenden sich bitte an den Betreuer des Standes, Herrn Stefan Westphal.

Auf Wunsch werden auch anderen Gruppen (Kinder, Jugendliche, Erwachsene) entsprechend informiert. Eine rechtzeitige Anmeldung beim Betreuer unseres Lehrbienenstandes ist allerdings erforderlich.

Das Leben der Bienen wird am geöffneten Volk erklärt.

Alle interessierten Naturfreunde, ob Jung oder Alt, können sich über das Leben der Bienen und die Imkerei  auf dem Tag der offenen Tür umfangreich informieren. Höhepunkt ist an diesem Vormittag das Schleudern und die Kostprobe des neu geernteten Honigs. Die drei Bienenwesen: Königin, Arbeiterin und Drohn werden gezeigt und ihre Aufgaben im Bienenstaat erklärt.

"Die stechen ja gar nicht!" - Einblicke in ein lebendiges Bienenvolk am Tag der offenen Tür des Lehrbienenstandes.

Zwar dient unser Lehrbienenstand hauptsächlich zur Information der Öffentlichkeit, aber es gibt auch einige Veranstaltungen speziell für Imker. 




 

©  WM-IV-Salzkotten@gmx.de

letzte Änderung: 02.02.2013